Hintergrund

Hintergrund
11.09.2019 Autor: Sven Carstensen

Immobilieninvestments verzweifelt gesucht

Die fünfte 5 % Studie zeigt: Außer bei Shoppingcentern sind die Renditen (IRR) aller Assetklassen erneut kräftig gesunken. Deutsche Immobilien sind also nach wie vor sehr gefragt, auch wenn sich die Unsicherheitsfaktoren häufen. Investoren akzeptieren die immer niedrigeren Renditen → Weiterlesen
Hintergrund
23.08.2019 Autor: Sven Carstensen

Einladung in fünf Städte: Präsentation der 5 % Studie 2019

Wo lohnt es sich noch zu investieren? Zum fünften Mal stellt die 5 % Studie die Performanceerwartungen aller Assetklassen dar, die im deutschen Markt wichtig sind. Wir laden Sie ein zur Studienpräsentation, die wir dank der Unterstützung von BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft und TLG IMMOBILIEN in fünf Städten veranstalten → Weiterlesen
Hintergrund
23.08.2019 Autor: bulwiengesa

Bessere Stimmung trotz politischer Risiken

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern, das zeigt das aktuelle BF.Quartalsbarometer, bleibt zwar leicht im negativen Bereich, hat aber einen deutlichen Sprung nach oben gemacht. Dazu tragen die niedrigen Liquiditätskosten und stabilen Margen bei. Neue Risiken entstehen durch politische Entwicklungen, insbesondere in Berlin als größtem deutschen Immobilienmarkt → Weiterlesen
Hintergrund
05.08.2019 Autor: Martin Steininger

Kein Abgesang am Arbeitsmarkt

Die Konjunktur verlangsamt sich. Viele befürchten, dass sich die Flaute in der Industrie auch auf angrenzende Wirtschaftszweige auswirkt. Wir können beruhigen: Entgegen aller Unkenrufe zeigt sich der Arbeitsmarkt robust. Auch kommen die weiterhin positiven Beschäftigungseffekte und neue Arten von Jobs dem Markt für Gewerbeimmobilien zugute – vor allem in großen Städten → Weiterlesen
Hintergrund
21.06.2019 Autor: Björn Bordscheck

Ab vom Schuss

Verkehrsanbindung und Erreichbarkeit sind elementare, vielleicht sogar die wichtigsten Lagekriterien, um sich für oder gegen einen Standort zu entscheiden. Auch die finanziellen Auswirkungen auf die Immobilien sind groß. Das gilt für nahezu alle Nutzungsarten → Weiterlesen
Hintergrund Wohnen
15.06.2019 Autor: Dierk Freitag

Hotelboom ab 4 Sternen

Die Rahmenbedingungen für Hotels sind weiterhin gut. Das Marktvolumen investmentrelevanter Hotels in Deutschland stieg 2018 um 9,5 % an und erreicht mit 57,5 Milliarden Euro einen Rekordwert. Das ergab die vierte gemeinsam mit Union Investment erstellte Kurzanalyse. Der Grund sind viele Neubauten und Wertsteigerungen im Bestand → Weiterlesen
Hintergrund Wohnen
14.06.2019 Autor: André Adami und Antonia Wecke

Schöne Ferien im Kaiserbad

Der Markt für Ferienimmobilien hat sich positiv entwickelt, die Ostsee ist für viele potenzielle Erwerber sehr attraktiv. Für PRIMUS Immobilien haben wir ein umfassendes Porträt der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns verfasst und die Investmentpotenziale dargestellt. Sämtliche Urlaubstrends deuten darauf hin, dass die Marktchancen auch weiterhin gut bleiben → Weiterlesen
Hintergrund
28.05.2019 Autor: bulwiengesa

Zum fünften Mal in Folge: beste Consultants

In eigener Sache und heute mit besonders großem Stolz: Gerade haben wir wieder den Real Estate Brand Award gewonnen in der Kategorie Consultants. Und das zum fünften Mal in Folge! Überreicht wurde der Markendiamant von Barbara Schöneberger, die sich erst einmal herzlich über unseren Firmennamen amüsierte → Weiterlesen
Hintergrund
10.05.2019 Autor: Felix Schrader

Immobilienkonjunkturen in Frankreich und Spanien erholen sich am stärksten

Der Euro-Score zeigt im ersten Quartal 2019 eine deutliche Aufhellung. Der positive Trend ist in allen sechs betrachteten Ländern zu beobachten. Bereits in der Vergangenheit war die Entwicklung nahezu gleichlaufend und belegt, wie eng die europäischen Länder miteinander verbunden sind → Weiterlesen
Hintergrund Wohnen
02.05.2019 Autor: Felix Embacher

Europäische Mietwohnungsmärkte: Wo investieren?

Für 14 europäische Länder haben wir die Bedingungen für Vermieter und Investoren untersucht. Hätten Sie geahnt, was das Land ist mit der höchsten Investmentempfehlung? → Weiterlesen
Hintergrund
05.04.2019 Autor: Sven Carstensen und Uwe Kneller

Rund um Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg

Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt mit ihren 2,4 Millionen Menschen zu den führenden Wirtschaftsstandorten Deutschlands; Global Player wie BASF, SAP und Bilfinger sind hier ebenso zu Hause wie mittelständische Unternehmen und Start-ups. Das prägt stark den gewerblichen Immobilienmarkt → Weiterlesen
Hintergrund
26.03.2019 Autor: Oliver Rohr

Daten für das Ruhrgebiet

Der Immobilienstandort „Metropole Ruhr“ besteht aus 53 Städten der Region und soll Investoren schmackhaft gemacht werden. Ein wichtiges Medium dafür ist der Immobilienmarktbericht und die Research-Webseite, für die wir umfangreiche Daten liefern. Das scheint zu klappen: Der Investmentboom in der Metropole Ruhr sorgt für Rekordumsätze → Weiterlesen
Hintergrund
22.03.2019 Autor: bulwiengesa

Starkes Wachstum bei Büroprojekten

Anfang April erscheint unsere Projektentwicklerstudie 2019, aber die wichtigsten Ergebnisse stehen bereits fest. Gestern wurden sie auf einer Online-Pressekonferenz vorgestellt. Auch das Video davon finden Sie hier → Weiterlesen
Hintergrund
27.02.2019 Autor: Jan Finke

Seit 14 Jahren steigen die Immobilienpreise

Ein Blick auf die 43. Ausgabe unseres „Klassikers“, den bulwiengesa-Immobilienindex, zeigt: 2018 stiegen die Immobilienpreise in Deutschland um 5,6 Prozent. Die treibende Kraft ist nach wie vor der Wohnungsmarkt, überproportionale Preissteigerung gab es bei Büroimmobilien in A-Städten → Weiterlesen
Hintergrund Wohnen
22.02.2019 Autor: Andreas Schulten

"Viele Entscheidungen abseits ausgetretener Pfade erfordern schon Mut"

Andreas Schulten spricht mit Jakob Mähren, dem Gründer des Wohnungsunternehmens Mähren AG, über schwierige Investitionsbedingungen in Berlin und welche strategischen Konsequenzen er daraus zieht → Weiterlesen
Hintergrund
11.02.2019 Autor: bulwiengesa

„Mich überrascht die extreme Unsicherheit“ – „Wir sind ja kein Schwellenland“

Exklusiv für den Blog haben wir gleich zwei erfahrene Ökonomen interviewt: Martin Steininger, Chefvolkswirt bei bulwiengesa, und Dr. Franz Eilers, Leiter der vdpResearch, blicken zurück, voraus und vor allem hinter Hypes und Hysterien. Die Daten beider Unternehmen zur Immobilienmarktbeobachtung werden von der Deutschen Bundesbank verwendet → Weiterlesen
Hintergrund
06.02.2019 Autor: bulwiengesa

Tiefststand beim BF.Quartalsbarometer

Da helfen auch die niedrigen Zinsen nicht: Der Wert des BF.Quartalsbarometers fällt auf seinen bisherigen Tiefststand. Ursache sind nicht nur die Marktentwicklungen, sondern auch strukturelle Probleme des deutschen Bankensektors. → Weiterlesen
Hintergrund Wohnen
24.01.2019 Autor: Andreas Schulten

„Verstaatlichung ist eine Verzweiflungstat“

Die Wohnungsmieten steigen. Aber ist das ein Grund, private Wohnungsbaugesellschaften zu enteignen? Dies wird derzeit in Berlin diskutiert – und von nicht wenigen befürwortet. Andreas Schulten schreibt in einem Gastbeitrag für die Berliner Morgenpost, warum Enteignungen keine Lösung sind und langfristig sogar teurer werden → Weiterlesen
Hintergrund
24.01.2019 Autor: bulwiengesa

Immobilienklima: leichte Aufhellung nach Jahr im Sinkflug

Zuletzt war die Stimmung der Immobilienexperten eingetrübt. Nun gehts wieder aufwärts, wie die 133. Monatsbefragung des Deutsche Hypo Immobilienklimas zeigt. Das tut gut, denn gegenüber Januar 2018 ist das Immobilienklima um 11,4 % gefallen. Nur bei einer einzigen Assetklasse blieben die Akteure konstant optimistisch → Weiterlesen
Hintergrund
29.11.2018 Autor: Daniel Sopka, Tobias Kassner

Hannover: Mehr als Messe

Die niedersächsische Landeshauptstadt ist ein starker Immobilienstandort, der stellenweise sogar A-Städte überflügelt. Was ist dran an der Zuschreibung als „Königin der B-Städte“? Der aktuelle Marktbericht stellt umfassend die Trends und Entwicklungen dar → Weiterlesen