bulwiengesa Blog

Chart des Monats

April: Projektentwicklerstudie 2020 – Wohnen sinkt, Gewerbe aber auch

Die Projektentwicklerstudie 2020 zeigt: Erstmals gehen die Entwicklungen von Wohnimmobilien in den sieben A-Städten zurück. Zugleich bekam auch das Wachstum bei Wirtschaftsimmobilien einen kräftigen Dämpfer
Hintergrund Wohnen
10.11.2018 Autor/en: Katja Meqdam

Wohnungsbau und Eigenheim gegen Altersarmut?

Der demografische Wandel führt dazu, dass immer weniger Jüngere für immer mehr Rentner Beiträge bezahlen müssen. Inwiefern schützt Wohnungsbau vor Altersarmut und taugt Wohneigentum als Altersvorsorge?
Einzelhandel
31.10.2018 Autor/en: Dr. Joseph Frechen

Hightech-Spiegel und sprechende Schaufenster – so ticken Läden heute

Einzelhändler überlassen auf ihren Flächen eigentlich nichts dem Zufall. Aber bis jetzt haben nur wenige Vorreiter echte technologische Innovationen auf ihren Flächen implementiert. Vor allem in Shoppingcentern und Highstreet-Lagen wird der Einzug neuer Technologien nicht aufzuhalten sein
Wohnen
19.10.2018 Autor/en: André Adami

Core plus oder Value Add? Strategien im Immobilien-Investment

Investmentnachfrage und Preisniveau sind hoch, die Marktakteure agieren immer professioneller. In der Folge differenzieren Investoren ihre Strategien immer weiter aus. Für die MÄHREN AG, die sich auf den Ankauf von Mietshäusern spezialisiert hat, haben wir einen Blick auf das Thema geworfen
Wohnen
04.10.2018 Autor/en: Kathrin Drogosch und André Adami

Wohnungsbau Berlin: Sehenden Auges in den Mangel

Seit 2008 sind gerade einmal 54 Prozent aller genehmigten Wohnungen in Berlin auch fertiggestellt worden. Vor allem für Menschen mit mittleren Einkommen gibt es zu wenig Mietwohnungsangebote
Hintergrund
02.10.2018 Autor/en: Ellen Heinrich

Kleine Geschichte und Methodik der Projektentwicklerstudie

Seit 13 Jahren veröffentlichen wir jährlich die Projektentwicklerstudie, eine umfangreiche Analyse der Projektentwicklungen verschiedener Segmente in den sieben A-Städten. Nun geht die 2019er-Studie in Arbeit. Ein guter Anlass, Ihnen Ziele, Inhalte und Methodik der Studie vorzustellen und einen Blick in den Rückspiegel zu werfen
Büro
17.09.2018 Autor/en: bulwiengesa

Wie Start-ups den Berliner Büromarkt verändern

Berlin gilt als die Metropole der Start-ups. Im Interview erklärt Alexander Fieback, welche Auswirkungen das auf den Berliner Büromarkt hat und ob junge Unternehmen dort überhaupt noch genug Flächen finden
Hintergrund
07.09.2018 Autor/en: Sven Carstensen

Kaum noch Inflationsschutz bei Wohnimmobilien

Die aktuelle 5 % Studie 2018 zeigt: Gegenüber dem Vorjahr sind die Renditen (IRR) aller Assetklassen noch einmal kräftig gesunken – außer bei Shoppingcentern. Vor allem mit Wohnimmobilien haben es viele Investoren zunehmend schwer, ihr Mindestziel des Inflationsschutzes zu erreichen. Lesen Sie in der Studie, wo investieren sich noch lohnt
Einzelhandel
06.09.2018 Autor/en: Dr. Joseph Frechen

Sind Multilabel-Häuser die besseren Warenhäuser?

Schon seit mehr als 20 Jahren hält die Krise der deutschen Warenhauskonzerne an. Dabei haben sich in ihrem Schatten längst andere Häuser sehr erfolgreich neu erfunden. Die Local Heroes aus Mannheim, Stuttgart oder Osnabrück mit ihren Multilabel-Konzepten zeigen, dass außergewöhnliche Ideen Kunden zum Besuch mobilisieren
Logistik & Industrie
06.09.2018 Autor/en: Tobias Kassner

Einladung zur Studienpräsentation "Logistik und Immobilien 2018"

Der Hype um das Thema Urbane Logistik ist bis heute ungebrochen. Dabei bleibt oftmals eines außer Acht: Ohne das „Brot- und Buttergeschäft“ der Logistiker müsste die Volkswirtschaft ganz schön kleine Brötchen backen. Zeit also, endlich einmal das Volumengeschäft genauer zu analysieren. Auf der Expo Real stellen wir erstmals die Ergebnisse vor
Hintergrund
21.08.2018 Autor/en: bulwiengesa

„Wir hatten immer auch Zeiten, die schwieriger waren“ – Hartmut Bulwien im Interview

Im Interview spricht Firmengründer Hartmut Bulwien über seine Anfänge, überraschende Immobilienzyklen, eine Schreibmaschine im Museum und warum er davon gelebt hat, Wissen zu verschenken
Wohnen
25.07.2018 Autor/en: André Adami

Potsdam – Perle mit Potenzial

Berlins kleine Schwester ist begehrt bei Zuzüglern, Unternehmen und Investoren. Trotz einer sehr hohen Bautätigkeit erwarten wir weiteres Miet- und Kaufpreiswachstum. Ein Kurzporträt
Wohnen
24.07.2018 Autor/en: Felix Embacher

Apartmentwohnen in Europa noch im Entwicklungsstadium

50 Millionen Single-Haushalte in neun Ländern – ein imposantes Potenzial für Micro-Living in Europa. Gemeinsam mit Union Investment haben wir eine Studie erstellt, die Einblick in die verschiedenen Segmente temporären Wohnens in Europa gibt. Investoren sollten genau hinschauen, denn die Entwicklungen verlaufen sehr unterschiedlich
Hintergrund
23.07.2018 Autor/en: Sven Carstensen

Einladung nach Frankfurt, Hamburg, München oder Berlin: Präsentation der 5 % Studie 2018

Wo lohnt es sich noch zu investieren? Bereits zum vierten Mal stellt die 5 % Studie die Performanceerwartungen aller Assetklassen dar, die den deutschen Markt dominieren. Wir laden Sie ein zur Studienpräsentation, die wir dank der Unterstützung von BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft und Warburg-HIH Invest Real Estate in vier Städten veranstalten
Hintergrund
25.06.2018 Autor/en: Björn Bordscheck

Lage, Lage – Mikrolage!

Die Mikrolage bestimmt viele Kauf-, Miet- oder Investitionsentscheidungen – egal, ob es sich um Wohnungen, Büros, Fachmarktcenter oder Logistikhallen handelt. Verschiedene Daten helfen, Mikrolagen zu analysieren. Dadurch können Standortpotenziale besser eingeschätzt oder Portfolios optimiert werden
Logistik & Industrie
21.06.2018 Autor/en: Tobias Kassner

Deutsche Unternehmensimmobilien legen Exoten-Status ab

Auf dem angelsächsischen Immobilienmarkt sind Light-Industrial-Immobilien keine Exoten, sondern seit längerer Zeit etablierte Anlageziele von Investoren. Inzwischen haben deutsche Unternehmensimmobilien aufgeholt. Das zeigt sich unter anderen an massiven Portfoliokäufen durch ausländische Investoren sowie stetig sinkenden Cap Rates
Hintergrund
18.06.2018 Autor/en: Sigrid Rautenberg

Befragung: Was ist guter Immobilienjournalismus?

Im Auftrag der Wissenschaftlichen Vereinigung zur Förderung des Immobilienjournalismus e.V. (WVFI) hat bulwiengesa Geschäftsführer und Führungskräfte befragt mit dem Ziel, deren Leseverhalten zu beleuchten. Ergebnis: Hintergrundwissen ist ihnen enorm wichtig, aber gelesen wird lieber kurz und eher online
Hintergrund
14.06.2018 Autor/en: bulwiengesa

Köpfe 2018: Björn Bordscheck und Norman Meyer für Asset Check ausgezeichnet

Ausgezeichnet wurden auch dieses Jahr wieder Menschen, die sich um die Einführung von Innovationen verdient gemacht haben und mit ihnen die Immobilienbranche inspirieren. Wir gratulieren allen Gewinnern!
Hintergrund
13.06.2018 Autor/en: Martin Steininger

Erst Kredit-, dann Immobilienblase? Warum die Antwort immer noch „Nein“ ist

Wer hätte vor rund einer Dekade gedacht, dass die aktuelle Hausse am Wohnimmobilienmarkt so lange läuft? 13 Jahre in Folge weist der bulwiengesa Immobilienindex nominales Wachstum auf – zugleich verstärken sich die Zweifel, ob die Rallye weitergeht. Die Angst vor einer Immobilienblase lebt
Einzelhandel
31.05.2018 Autor/en: Dr. Joseph Frechen

Das gemischte Quartier als Wohnzimmer für jedermann

Mixed-use-Objekte und mischgenutzte Quartiere können eine Antwort sein auf das veränderte Einkaufsverhalten der Konsumenten – und tragen der Verdichtung in den Metropolen Rechnung
Wohnen
31.05.2018 Autor/en: Dierk Freitag

Hotellerie mit Wertzuwächsen bis in C-Städte

Der Marktwert der investmentrelevanten Hotels in Deutschland ist 2017 gegenüber 2016 um rund sechs Prozent auf 52,6 Milliarden Euro gestiegen. Damit hat sich das Volumen des Hotelmarkts in den letzten zehn Jahren verdoppelt – trotz des Markteintritts von Airbnb vor ebenfalls zehn Jahren